Schließung der Eltzer Schule scheint vom Tisch

Es scheint, als wenn die drohende Schließung der Eltzer Schule vom Tisch sei.

Wie die HAZ am 17.01.2013 berichtet, stellte Ursula Tesch aus dem Verwaltungsvorstand während einer Eltzer Ortsrat Sitzung am 15.01. klar, dass die Gemeindeverwaltung die Eltzer Schule als Außenstelle erhalten wolle. Der Eltzer Ortsrat stimmte diesem Vorschlag zu.

Rudolf Schubert von der SPD sieht in diesem Weg eine „gewisse Sicherheit“, dass die Schule noch längere Zeit bestehen bleibt – eine Garantie für die nächsten 20 Jahre gäbe es lt. Frau Tesch allerdings nicht.

Die endgültige Entscheidung wird nach unserem Wissen am 22.01. während der öffentlichen Sitzung des Ausschuss für Bildung fallen – Details zu diesem Termin gibt es auf der  Website der Gemeinde Uetze.